Genial einfach und einfach genial - die „IngeniaMask“

InsigniaMask_Front_A.png
Ingenia_Mask_Logo_4.png

Vorab: Die IngeniaMASK erfüllt alle geforderten Eigenschaften und bietet darüber hinaus eine Reihe von Vorteilen im täglichen Gebrauch:

  • Die IngeniaMASK ist ein Mund-Nasenschutz,

  • sie bedeckt Mund und Nase komplett

  • der umlaufende Spalt erlaubt ein bequemes Atmen

  • durch die leichte Wölbung nach innen am oberen und unteren Rand wird die ausgeatmete

Luft entschleunigt und zum Körper des Trägers geleitet. Durch die abströmende Luft

nach unten wird ein Sog erzeugt der frische, unverbrauchte Luft von oben zuführt.

Dadurch dass es derzeit keine bundeseinheitliche Regelung bezüglich "Persönliche-Schutz- Ausrüstung" (PSA) / "Community Masks" gibt, ist die Verunsicherung bei Personen aber auch bei den Verantwortlichen in Behörden und Geschäften groß. Jeder versucht Fehler zu vermeiden, denn falsche Entscheidungen können harte Konsequenzen für Betroffene, aber auch für die Verantwortlichen  haben. Und um genau dieser Verantwortung gerecht zu werden wird häufig übertrieben vorsichtig gehandelt.

Derzeit hat das bayrische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege auf seiner homepage zum Thema "Persönliche Schutzausrüstung" folgende Informationen veröffentlicht:

Wieso sollte ich eine Alltags-Maske tragen?

Um andere vor einer Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) zu schützen, ist das Tragen einer Alltags-Maske in bestimmten Situationen im öffentlichen Raum, zum Beispiel in Geschäften und bei der Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel vorgeschrieben, um die Ausbreitungsgeschwindigkeit von COVID-19 in der Bevölkerung zu reduzieren. Alltags-Masken schützen vor allem die Umstehenden vor dem Auswurf von festen oder flüssigen Partikeln durch den (möglicherweise asymptomatischen, aber infektiösen) Träger der Maske. Selbst ist man dabei auch geschützt, wenn die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung von den anderen Personen beachtet wird.

Welche Art von Mund-Nasen-Bedeckungen kann ich verwenden?

Die 6. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung schreibt keine bestimmte Beschaffenheit (zu Material, Stoffdichte, Größe, Form und Tragweise) der Mund-Nasen-Bedeckung vor. Wie aus der Bezeichnung hervorgeht, liegt eine Eignung aus rechtlicher Sicht dann vor, wenn Mund und Nase durch die Maske beim Tragen bedeckt werden. Dies wird z.B. durch sog. Alltagsmasken (auch Community-Masken genannt) erreicht. Zum Unterschied von Alltagsmasken zu medizinischen Masken und Masken für professionelle Schutzausrüstung und unsere Empfehlung für Alltagsmasken siehe die nächste Überschrift.

Eine ausreichende Bedeckung liegt dann vor, wenn die Mund-Nasen-Bedeckung entweder umlaufend und bündig an der Haut anliegt oder wenn ein Spalt zwischen Mund-Nasen-Bedeckung und der Haut freigelassen wird, der nur so groß ist, dass ein bequemes Atmen möglich ist (wie z.B. bei einigen Klarsichtmasken aus Kunststoff). Visiere und sog. Face-Shields erfüllen diese Eigenschaft nicht (siehe dazu auch die Überschrift „Ist es erlaubt, ein Visier als Mund-Nasen-Bedeckung zu verwenden?“ weiter unten).

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine einzelnen Produkte von Mund-Nasen-Bedeckungen bewerten können.

Empfehlungen zum Tragen einer Alltagsmaske finden Sie auf der Internetseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

 

Philologenverband Saarland: 23.10.2020 | 11:20 Uhr

Der Saarländische Philologenverband, die Landesschülervertretung sowie die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft haben die Ausweitung der Maskenpflicht an saarländischen Schulen begrüßt. Nach den Herbstferien müssen Schüler ab der Klassenstufe 10 sowie Schüler der Berufsschulen auch im Unterricht einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

UNSERE ZENTRALE

Lagerlechfelder Straße 38

86836 Untermeitingen

Deutschland

Tel.: +49 8232 99550-700

Email:  shop@global-prefer.com

ÖFFNUNGSZEITEN
HILFE
  • YouTube - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis
  • Pinterest - Grau Kreis

© 2020 by Global Prefer